Was suchen Sie?

Regionalforum „Antisemitismus in Deutschland“

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft e.V.

 

Mehr als 70 Jahre nach der Shoa nehmen antisemitische Ressentiments und Übergriffe in Deutschland zu: Beleidigungen auf Schulhöfen, Angriffe auf Kippaträger offenbaren dieses Problem.

Aus diesem Grund lädt die Deutsche Gesellschaft e.V. gemeinsam mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat zu einem Regionalforum ein, um drängende Fragen zu diskutieren. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien, Wissenschaft und Zivilgesellschaft, Multiplikatoren, Studierende, Lehrerinnen und Lehrer sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Diskutieren Sie mit! Über Ihr Interesse freuen wir uns!

Mendelssohn-Remise
Jägerstraße 51
10117 Berlin

Um Anmeldung wird bis zum 7. Dezember 2018 gebeten.
Der Eintritt ist frei.

 

Informationen und Anmeldung
Programm-Flyer

Haben Sie gefunden, was Sie suchten?

Anders Denken unterstützen

Politische Bildung ist nie umsonst. In der Regel jedoch sind unsere Angebote für Sie kostenlos – wie auch diese Onlineplattform. Um unsere Unabhängigkeit bewahren, die Qualität halten, das Angebot erweitern und langfristige Perspektiven entwickeln zu können, benötigen wir Unterstützung. Und freuen uns deshalb über jede Spende.
 
Gefördert von