Was suchen Sie?

Tagung: Antisemitismus heute - Eine Herausforderung für die Gesellschaften in Mitteleuropa

Veranstalter: Evangelische Akademie der Nordkirche/Rostock

 

Antisemitische Hetze gehört leider wieder verstärkt zum Alltag in Deutschland und in vielen mitteleuropäischen Gesellschaften. Menschen werden angegriffen, weil sie als Juden in der Öffentlichkeit erkennbar sind. Jüdische Einrichtungen werden beschmiert und Friedhöfe geschändet. Hass und Verachtung bricht sich so mitten in einer Welt Bahn, die sich vor 30 Jahren von der kommunistischen Diktatur befreit hatte. Was ist da geschehen?

Jahrhundertealte Stereotype werden dabei genutzt, die in den christlichen Kirchen tief verwurzelt sind. Die werden nun in gegenwärtige Kontexte und politische Entwicklungen transformiert und dienen dazu, in einer globalen und komplexen Welt Identitäten durch den Ausschluss der Anderen, der Juden, herzustellen. Es sind Konstrukte, die durch Ausgrenzung ihre gefährliche und unmenschliche Kraft entfalten. Das Zusammenleben in einer offenen und pluralistischen Gesellschaft nimmt so Schaden. Unsere Demokratie steht auf dem Spiel.

Welche Strategien braucht der Kampf gegen Antisemitismus heute in Mitteleuropa?

 

Ort:
Haus der Kirche »Sibrand Siegert«
Grüner Winkel 10
18273 Güstrow

 

Informationen und Anmeldung

Haben Sie gefunden, was Sie suchten?

Anders Denken unterstützen

Politische Bildung ist nie umsonst. In der Regel jedoch sind unsere Angebote für Sie kostenlos – wie auch diese Onlineplattform. Um unsere Unabhängigkeit bewahren, die Qualität halten, das Angebot erweitern und langfristige Perspektiven entwickeln zu können, benötigen wir Unterstützung. Und freuen uns deshalb über jede Spende.
 
Gefördert von