Was suchen Sie?

Bundeskongress: Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Veranstalter: Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

 

Bundeskongress 2019:
"Global denken - Lokal handeln - Courage zeigen. Politische Bildungsarbeit und gesellschaftliche Polarisierung"
 

70 Jahre nach Inkrafttreten des Grundgesetzes und 30 Jahre nach dem Fall der Mauer steht Deutschland vor großen Herausforderungen: Gültige Normen des gesellschaftlichen Zusammenlebens in einer heterogenen Gesellschaft werden in Frage gestellt. Rechtspopulist*innen gewinnen europaweit an Einfluss, in manchen Regionen Deutschlands triumphiert völkisches über demokratisches Denken und bundesweit nehmen antisemitische ebenso wie rassistische Übergriffe zu. Diese Entwicklungen beschäftigen auch die Schüler*innen und Pädagog*innen an den Courage-Schulen, die sich bereits auf vielfältige Weise gegen Ideologien der Ungleichwertigkeit engagieren. Wie kann der Beitrag von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage zur Demokratieentwicklung und der Prävention gegen Ungleichheitsdenken in Deutschland noch stärker gemacht werden?

(Das Programm enthält u.a. Workshopangebote zu Antisemitismus als Thema der politischen Bildung.)

 

Ort:
URANIA Berlin
An der Urania 17
10787 Berlin

 

Programmflyer
Anmeldung

Haben Sie gefunden, was Sie suchten?

Anders Denken unterstützen

Politische Bildung ist nie umsonst. In der Regel jedoch sind unsere Angebote für Sie kostenlos – wie auch diese Onlineplattform. Um unsere Unabhängigkeit bewahren, die Qualität halten, das Angebot erweitern und langfristige Perspektiven entwickeln zu können, benötigen wir Unterstützung. Und freuen uns deshalb über jede Spende.
 
Gefördert von